Solarmobil Bayern – Regionalwettbewerb in Augsburg

Herzlich willkommen auf der offiziellen Seite, des SolarMobil Regionalwettbewerbs Bayern, der am 29. Juni 2017 bereits zum vierten Mal an der Hochschule Augsburg stattfindet.  Dieser von der Hochschule Augsburg (Fakultät für Elektrotechnik) und dem Jakob-Fugger-Gymnasium organisierte und veranstaltete Wettbewerb ist eine offizieller Regionalwettbewerb im Rahmen des SolarMobil Deutschland Wettbewerbs. Hier finden Sie alle Informationen rund um den Wettbewerb.

Veröffentlicht unter News

Anleitungen und Unterrichtmaterialien

Unter dem Menupunkt Informationen finden Sie auch Links zu Anleitungen und fertig ausgearbeiteten Unterrichtsmaterialien, die im Rahmen des EU-geförderten Compass-Projektes entstanden sind.

Veröffentlicht unter News

Ergebnisse der 1. Jurysitzung

Im Bereich Information → Regeln finden Sie ab 15.2.2017 das aktuelle Reglement für den SolarMobil Bayern Wettbewerb 2017 an der Hochschule Augsburg. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des letzten Jahres beachten bitte v.a. die kleinen Änderungen, die zur besseren Orientierung gelb hervorgehoben sind.

Besonderes Augenmerk des diesjährigen Wettbewerbs liegt auf dem Thema Nachhaltigkeit und in der Kreativklasse „maritime Themen“. Die Karosserie (beinhaltet alles außer der Antriebseinheit, den Solarzellen und der Elektronik) muss aus diesem Anlass aus recycelten Materialien bzw. Abfällen gefertigt werden.

Wichtige Termine:

  • Anmeldeschluss: 30.05.2017 (Dienstag vor den Pfingstferien)
    Hier finden Sie das Anmeldeformular mit den entsprechenden Kontaktdaten.
  • Termin für die Posterabgabe (26.6.2017), da dies der von der Druckerei vorgegebene Termin ist!
Veröffentlicht unter News

Sommer, Sonne, SolarMobil 2016

Darauf hatten die Teilnehmer gehofft: kein Wölkchen am Himmel und Sonnenschein pur. Teams mit ausgefallenen Namen wie Recyling Team, Stiftung Wagentest oder Marsmobil 2.0 trafen sich bei besten Wetterbedingungen zum Schülerwettbewerb „Solarmobil Bayern 2016“ an der Hochschule Augsburg. Der Regionalwettbewerb fand unter der Schirmherrschaft von Schulreferent Hermann Köhler statt.

Ziel dieses Wettbewerbs ist es, Schülerinnen und Schüler für komplexe Technik mit dem Schwerpunkt erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit zu begeistern. Wie schafft man es, ein schnelles und zugleich sehr leichtes Fahrzeug, das nur von Solarenergie betrieben wird, zu entwickeln? Doch damit nicht genug: auch die überzeugendste Präsentation, die gelungenste Konstruktion und das ansprechendste Plakat gingen in die Bewertung mit ein. Die Gewinnerteams dürfen das Land Bayern im September bei der Deutschen Meisterschaft in Wolfsburg vertreten.

2. Vorlauf UltraleichtIn spannenden Duellen (Jeder gegen Jeden) wurden die beiden schnellsten Fahrzeuge ermittelt, die dann im großen Finale gegeneinander antraten. Das Gewinnerteam „Stiftung Wagentest“ ist bei diesem Wettbewerb kein Unbekannter mehr. Die Schüler des Jakob-Fugger-Gymnasiums hatten im letzten Jahr nur knapp die Qualifikation zur DM 2015 verpasst. Doch dann das: nach einem Solarzellenbruch ging das erste Rennen verloren. Dem Team gelang es, das Fahrzeug wieder flott zu bekommen und so war es in den restlichen Rennen das schnellste auf der Rennbahn. Eine nur 120g leichte Rahmenkonstruktion aus Holzleisten und ultraleichte, hocheffiziente Solarzellen machten es möglich. Neben dem Sieg in der Ultraleichtklasse wurde das Plakat vom Team „Stiftung Wagentest“ von allen Anwesenden zum besten Plakat des Wettbewerbs gekürt. Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter News

Bilder vom Wettbewerbstag 2016

Der SolarMobil-Wettbewerb Bayern 2016 war wieder ein voller Erfolg. Die ersten Bilder sind schon online und der ausführliche Bericht und weitere Bilder folgen in den nächsten Tagen…

Veröffentlicht unter News

Sponsoren & Partner