Regionalwettbewerb in Augsburg

Am 24.06.2021 fand mit einem ausgefeilten Hygienekonzept, zum siebten Mal der Regionalwettbewerb Bayern des bundesweiten Technik-Wettbewerbs SolarMobil Deutschland dieses Mal beim VDI-Lab in Augbsburg statt.

Pro weiterführende Schule waren maximal so viele Teams in der Kreativklasse (3. bis 10. Jahrgangsstufe) zugelassen, wie die Schule Teams in der Ultraleichtklasse (3. bis 8. Jahrgangsstufe bzw. 9.-12. Jahrgangsstufe) meldet. Die Teilnahmegebühr beträgt unverändert nur 10€ pro Team (u.a. für die Verpflegung am Wettbewerbstag).

Das Reglement (Stand 04/2021) für beide Klassen finden Sie im Bereich Regeln. Um die Siegerfahrzeuge für den Bundeswettbewerb nicht umbauen zu müssen, läuft der Regionalwettbewerb Bayern im wesentlichen nach den offiziellen Regeln des bundesweiten Wettbewerbs 2021 ab.

Die besten Teams der Ultraleichtklasse, der Kreativklasse, der Solar-E-Klasse und der Azubiklasse qualifizieren sich für den bundesweiten Wettbewerb, der in diesem Jahr im September 2021 voraussichtlich in Kassel  stattfinden wird. Die Teilnahme erfolgt unabhängig von der Regionalausscheidung.

Weitere Fragen Ihrerseits beantworten wir Ihnen gerne. Nutzen sie dazu die Kontaktseite.

Sponsoren & Partner

SDGs bei SolarMobil Bayern

Countdown zur Meisterschaft

weeks
-3
0
days
0
-2
hours
-2
0
minutes
-4
-7
seconds
-5
-9

Impressionen der letzten neun Jahre

Solarzelle aus dem Starter-Kit des JFG auf dem Weg zur IMG_2751kl_klein IMG_2777kl_klein IMG_2803kl_klein Vorbereitungen Kreativfahrt Superstars Technikcheck IMG_0148_klein Siegerehrung Siegerehrung

Teilnehmende 2022